Pistolensektion
SG Oberentfelden
           

generated with ISM

 

Willkommen auf unserer Webseite
Mitglieder der PS Oberentfelden vor dem Eidg. LU2020 am 25.06.2021 in Oberentfelden

Unsere kleine und feine Pistolensektion ist gänzlich den Schweizer Traditionen verpflichtet. Im Sommer schiessen und trainieren wir im Römerguet auf die Distanzen 25 und 50m mit Ordonnanz- und Sportpistolen. Im Winter mit der Luftpistole auf 10m. Die Pistelensektion der SG Oberentfelden zählt rund 45 Damen und Herren dies in allen Altersklassen, mit und ohne Wettkampflizenz.

Geschichtliches
Die Pistolenschützen vom Römerguet sind eine "noch junge", seit 1963 eigenständige Sektion innerhalb der bereits 1872 entstandenen Schützengesellschaft Oberentfelden.  "Römerguet" als Teil unseres Sektionsnamens gibt den Hinweis zurück in eine bereits fernere Vergangenheit.

Zur Römerzeit befand sich in der Ebene vor dem Schützenhaus ein bedeutender römischer Gutshof mit Herrenhaus, sowie 18 Gesindehäusern, welche bis mindestens ins 4./5. Jahrhundert bewohnt waren. Am Gutshof vorbei führte eine römische Strasse, welche Aventicum und Salodurum mit Vindonissa verband. Römische Soldaten, als auch helvetischen Händlern benutzten rege diese Verbindung. Im Gemeindehaus Oberentfelden ist ein spannendes Modell dieser Anlage zu besichtigen. Römisches Gut Oberentfelden

Scheibenanlagen
Unsere modernisierte Anlage (Schussblende 2018, Schiessbüro 2019) im Untergeschoss des Schützenhauses Römerguet, verfügt aktuell über einen Stand mit zwei separaten 25m Blöcken mit je fünf Scheiben, sowie einen Stand mit zehn (2020 revidiert) schnellen 50m Scheibenzügen für die Sommer-, bzw. Freiluftsaison.

Während der Wintersaison trainieren wir mit der Luftpistole auf der 10m Kelleranlage des Kindergartens am Pappelweg. Nebst fünf manuellen und fünf automatischen Scheiben ist dort auch eine gemütliche Imbissecke mit Herd/Microwelle vorhanden.

Geselligkeit und Kameradschaft haben einen sehr grossen Stellenwert
Ab anfangs April bis ende Oktober wird regelmässig am Mittwoch trainiert, teils auch am Montag später Nachmittag, bzw. am Samstag Morgen. Jeweils nach dem Training am Mittwoch lassen wir es uns in der gemütlichen Schützenstube mit dem heimeligen Cheminée bei einer leckeren Verpflegung gut gehen. Während der Wintersaison bekochen wir uns gerne selbst im UG des Kindergartens mit einer Kleinigkeit.

Wettkämpfe
Die Vereinsmitglieder nehmen an verschiedenen Wettkämpfen wie, Kantonal- und Schweizermeisterschaften, Schützenfesten, Tradionsanlässen und auch an den Gruppenmeisterschaften teil. Es werden aber auch diverse Schiessen in der näheren und weiteren Umgebung besucht.

   In der eigenen Anlage können ebenfalls einige Wettkampfprogramme, sowie das Bezirksverbandsschiessen geschossen werden. Speziell ist hier hervorzuheben der jährliche, den atlantischen Ozean und Kanada überspannende, internationale Vancouver Stich mit wunderschönen Medaillen. Teilnahmen an den Bundesprogrammen Feldschiessen und Obligatorischem ist für Mitglieder der Pistolensektion grosse Ehrensache. Grundsätzlich entscheidet aber jedes Mitglied über seine Aktivitäten.

Pistolentypen
In der Freiluftsaison schiessen wir mit verschiedenen Cal .22 Sportpistolen und auch mit Ordonnanzpistolen 7.65 und 9mm, im Winter mit Luftpistole 4.5mm - z.B.:


Während dem Winter widmen wir uns ganz dem Lupischiessen mit Druckluft. Auch hier besteht die Gelegenheit an diversen Wettbewerben teilnehmen. Auf jeden Fall ist es eine tolle Gelegenheit zur Vorbereitung für die nächste Freiluftsaison.

Trainingszeiten Freiluftsaison Ende März bis Ende Oktober
Mittwoch 17:00–19:30 (Alle), Samstag 10:00-12:00 (Alle)
Montags 17:00-19:00, (nur nach Absprache, bevorzugt Ü60)
(ausser Feiertage) in der Pistolenanlage Schützenhaus Römerguet, Oberentfelden

Trainingszeiten Wintersaison Luftpistole November bis anfangs März
Mittwoch zwischen 17:00 – 19:30 Uhr (Alle), ausser an Feiertagen/Weihnachtszeit
jeweils im Keller des Kindergartens Pappelweg, Oberentfelden


Neumitglieder, Interessierte, Freunde
Neue Mitglieder, Interessierte und Freunde (auch ohne eigene Pistole) sind bei uns immer herzlich willkommen. Anfänger/Innen werden betreut und in die hohe Kunst des Schiessens eingeführt.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Schau doch einfach mal unverbindlich vorbei!

Erstkontakte
Obfrau   Vreni Umiker 079 647 87 35 vreni.umiker(at)PSOE.ch
1. Schützenmeister Köbi Bleiker 079 378 51 54 koebi.bleiker(at)PSOE.ch
...oder jedes Mitglied
der PS Römerguet    

Clubhaus
Das Schützenhaus Römerguet mit der ca. 60-70 plätzigen rustikalen Schützenstube ist auch das Clubhaus der Pistolenschützen. Unsere Schützenstube kann z.B. für Geburtstage, Klassenfeste oder andere Feierlichkeiten gerne und zu fairen Bedingungen gemietet werden. Bitte frühzeitig anmelden - danke!

Parkplätze
Es sind beim Schützenhaus private Parkplätze in genügender Anzahl vorhanden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Aktuell



Pistolenanlage Römerguet
Die offene Pistolenanlage im Römerguet orientiert sich an den aktuellen SSV-Vorgaben für Outdoor - Aktuelle Details sind vor Ort angeschlagen.

Lupi-Anlage Pappelweg (P10m/G10m)
Der Betrieb der Anlage im Pappelweg basiert primär auf den aktuellen
SSV-Vorgaben für Indoor. Aktuelle Details sind angeschlagen.


Willkommen!
Interessierte und Freunde (auch ohne eigene Pistole) sind bei uns immer herzlich willkommen. Anfänger/Innen werden betreut und in die hohe Kunst des Schiessens eingeführt.

Danke + Herzliche Grüsse
Vreni Umiker, Obfrau Pistolensektion PSOE.ch.

Einführungskurse Sportschützen
Die Pistolensektion Römerguet Oberentfelden organisiert fortlaufend Einführungskurse, dies für Interessierte und zukünftige Schützen. Je nach Saison finden die Kurse auf den Distanzen 25m und 50m (Sommer, Freiluftsaison) oder 10m (Winter Lupi-Saison) statt. Ein Kurs kann Dir eine erste Idee dieser mental und physisch doch sehr anspruchsvollen Sportart geben. Sportpistolen sind vor Ort zum Ausprobieren verfügbar.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Ja? Dann erfahre unverbindlich (ab 12 Jahren) was für ein schönes Hobby das Pistolenschiessen ist, und wie dies genau funktioniert. Melde Dich doch noch heute für einen Schnupper-Kurs an:

Kursleiter: Köbi Bleiker, 1. Schützenmeister
Mobile 079 378 51 54, EMail: koebi.bleiker(at)psoe.ch
oder bei unserer Obfrau: Vreni Umiker
Mobile 079 647 87 35, EMail: vreni.umiker(at)psoe.ch



25m Feldschiessen + Obligatorisches
Das Feldschiessen wurde 2022 zentral im Obertel in Suhr geschossen. Alternativ konnte auch vor jedem Obligatorischen noch das Feldschiessen bis Ende Aug. zusätzlich erfolgen - dies war eine elegante dem Zeitgesit folgende Lösung.
Für 2023 gehen wir - wie es aktuell aussieht - wieder zum ursprünglichen Modus zurück. D.h., das Feldschiessen findet auf ein Wochenende konzentriert zentral in Suhr statt.
Die noch offenen organisatorischen Details werden zeitnah in dieser Spalte folgen.
Alle Teilnehmer sind herzlich willkommen!


* Obligatorische Daten sind noch provisorisch!



Tag Zeit Oblig. EFS
FR 26. Mai 2023 (Vorschiessen, Suhr) später Nachmittag
-
X
MI 31.05.2023 Römerguet O-Entfelden 17:00-19:30
X
-
FR 02.06.2023 (Suhr) nachmittags
-
X
SA 03.06 2023 (Suhr) morgens und nachmittags
-
X
SO 04.06.2023 (Suhr) morgens
-
X
MI 21.06.2023 Römerguet O-Entfelden 17:00-19:30
X
-
MI 12.07.2023 Römerguet O-Entfelden 17:00-19:30
X
-
MI 16.08.2023 Römerguet O-Entfelden 17:00-19:30
X
-
SA 19.08.2023 Römerguet O-Entfelden 10:00-11:30
X
-

Eidg. Feldschiessen 2020, Obertel, Suhr - PSOE und PS-SuhrBundesprogramm 25m

Regelwerk Bundesprogramme -> siehe PSOE.ch/rl.html


Vorabinfo Termine 2024+ Eidg. Feldschiessen
(bei zentralisierter Durchführung)
2024 -- 24.05.-26.05.
2025 -- 23.05.-25.05.
2026 -- Termin offen
2027 -- Termin offen
2028 -- Termin offen

WICHTIG - angepasstes Waffengesetz

Waffenrecht - Nachmeldungen
Die Nachmeldung von halbautomatischen Feuerwaffen und Waffen mit hoher Ladekapazität muss bis spätestens 14.08.2022 mittels entsprechendem Formular mit Beilage von ID/Pass an Kapo Aargau, Fachstelle SIWAS, Postfach 3502, 5001 Aarau erfolgen. Dies betrifft:

  • zur halbautomatischen Feuerwaffe umgebaute Seriefeuerwaffe (z.B. Stgw 57)
  • halbautomatische Handfeuerwaffe verkürzbar ohne Funktionseinbusse auf <60cm Gesamtlänge
  • halbautomatische Handfeuerwaffe für Zentralfeuermunition mit Magazin >10 Schuss
  • Pistole mit Magazin >20 Schuss

Quelle : Kantonspolizei Aargau

Transport von Waffen u. Munition
Eigentlich war der getrennte Transport von Munition und Waffen schon vor den Anpassungen an die EU-Waffenrichtlinie für uns Pistoleros gegeben.

Auf keinen Fall dürfen weder geladene Waffen noch abgespitzte Munition im Magazin transportiert werden, selbst wenn das Magazin nicht in die Waffe eingesetzt ist.
Das leere Magazin soll nach Möglichkeit ausserhalb der Waffe im Schiesskoffer transportiert werden. Zulässig ist es, Waffen und Munition in gleicher Tasche/Koffer getrennt oder/und im gleichen Kofferraum getrennt zu transportieren. Eine weitergehende räumliche Trennung ist nicht verlangt (§51 Waffenverordnung).
Wichtig: Es müssen zwingend alle weiteren neuen Regularien (Magazingrössen mit Ausnahmebewilligung!) bezüglich Waffen und Magazinkapazitäten beim Transport eingehalten werden.

Quelle:
proTell

 
      Copyright © 2019-2022 by PS Oberentfelden
Home   |  Sektion   |  News   |  Termine   |  Wettkämpfe   |   Fotos   |   Richtlinien   |   Sponsoring  
by Free Website Templates